Die Südpfalz hilft: Knapp 400 Helferinnen und Helfer melden sich freiwillig für Betrieb der medizinischen Noteinrichtungen in der Stadt Landau und den Landkreisen Südliche Weinstraße und Germersheim

Die Südpfalz hilft:

Knapp 400 Helferinnen und Helfer melden sich freiwillig für Betrieb der medizinischen Noteinrichtungen in der Stadt Landau und den Landkreisen Südliche Weinstraße und Germersheim

27.03.2020 – Durch die Krise schaffen wir es nur gemeinsam: Die Stadt Landau und die Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim freuen sich über Unterstützung aus der Bevölkerung zur Bewältigung der Corona-Krise und haben gemeinsam Bürgerinnen und Bürger mit medizinischer Qualifikation dazu aufgerufen, sich bei den Verwaltungen zu melden. Insbesondere für den Betrieb der Notstrukturen, darunter Notkrankenhäuser und Notpflegeeinrichtung, die derzeit errichtet werden, werden u.a. Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte bzw. Personen mit einer Ausbildung im Rettungsdienst gesucht. Die bisherige Rückmeldung ist überwältigend: Insgesamt haben sich fast 400 Bürgerinnen und Bürger gemeldet: 110 in der Stadt Landau, 75 im Landkreis Südliche Weinstraße und etwa 200 im Landkreis Germersheim.

Weiterlesen
Freitage gegen Armut - Fridays against poverty

Freitage gegen Armut – Fridays against poverty

Armut in Zahlen

Laut dem 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung von 2017 leben 15,7 Prozent der Bevölkerung in Armut oder an der Armutsgrenze. Das sind knapp 13 Millionen Menschen. Zum Vergleich: Im Jahr 2002 galten hierzulande noch 12,7 Prozent aller Einwohner als arm.

Weiterlesen