Bienwald – Vollsperrung B9

Bienwald – Vollsperrung B9

Bienwald (ots)

14. März 2019 Off Von Andre Braselmann

Am 14.03.2019, gegen 13:00 Uhr kam es auf der B9 im Bienwald zu einem Verkehrsunfall. Ein LKW kam in Folge von Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab, kippte auf die rechte Fahrzeugseite und blieb im Straßengraben liegen. Die Fahrbahn wurde stark verschmutzt. Die Örtlichkeit wurde abgesichert und an die Straßenmeisterei Kandel übergeben. Die Bergung des vollbeladenen 40Tonners wird voraussichtlich ca. drei Stunden dauern. Dazu wird die Bienwald-B9 bzw. der Grenzübergang nach Lauterbourg von ca. 17:00-20:00Uhr vollgesperrt werden. Es wird gebeten die Örtlichkeit weiträumig zu umfahren. Mit Verkehrsbeeinträchtigungen in der ganzen Region ist zu rechnen.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren...
Edenkoben (ots) - Neben Singles tummeln sich auch viele Betrüger Mehr lesen...
Edenkoben (ots) - In der Schanzstraße in Edenkoben konnte bereits Mehr lesen...